Bitte Hunde an die Leine

Aufgrund immer wieder auftretender Beschwerden ersuche ich alle Hundehalter die Hundeverordnung einzuhalten: (auszugsweise)
• Auf Straßen, Plätzen und allen frei zugänglichen Grundstücken sind Hunde mit einem Maulkorb zu versehen oder so an der Leine zu führen, dass eine Beherrschung des Tieres jederzeit gewährleistet ist.
• Hunde dürfen ohne Aufsicht nur auf Grundstücken gehalten werden, wenn die Einfriedungen so hergestellt und instandgehalten sind, dass die Tiere das Grundstück nicht verlassen können.
• Es ist dafür zu sorgen, dass Tore in solchen Einfriedungen geschlossen bleiben.

Für die Einhaltung der Vorschriften dieser Verordnung ist der Halter verantwortlich, soferne er nicht das Tier einer anderen Person anvertraut hat. In diesem Falle ist jene Person verantwortlich, der der Hund anvertraut wurde. Vertraut der Halter den Hund aber einem Strafunmündigen an, ist er selbst allein verantwortlich.

Ich ersuche die Verordnung einzuhalten!

Sylvia Kögler
Ihre Bürgermeisterin